Kleider machen Leute – Taschen auch!

Veröffentlicht am: 4. September 2018

„Kleider machen Leute“ ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller.

Sie gehört zu den bekanntesten Erzählungen der deutschsprachigen Literatur und handelt von dem Schneider Wenzel Strapinski, der sich trotz seiner Armut gut gekleidet hat. In einer fremden Stadt wird er wegen seines Äußeren für einen Grafen gehalten … und am Ende der Geschichte bringt Strapinski es zu Wohlstand.

Weiterlesen

Alles umkehren. Das haben wir gern.

Veröffentlicht am: 14. Februar 2016

Im Vorwort unseres aktuellen Katalogs erzählt Guido Neuland ja davon, dass es darauf ankäme, gewohnte Dinge mal ganz anders anzugehen und neu zu denken, eben „thinking out of the box“ zu praktizieren. Wie um das zu beweisen, gibt’s im aktuellen Sortiment dann auch einige total neue und „andersrumme“ Sachen. Zum Beispiel weiße Marker und dazu schwarzes Papier.

Weiterlesen

240 Menschen, drei Tage, einzigartig: EuViz2014

Veröffentlicht am: 4. August 2014

Neun Punkte mit vier Linien verbinden. (Geht das?)

Vor über 50 Jahren, 1963, stellte der Neuro-Wissenschaftler Martin Scherer das Neun-Punkte-Problem vor, bei dem es darum ging, neun zu einem Quadrat angeordnete Punkte mit vier vier Linien in einem Zug zu verbinden. Diese Aufgabe lässt sich nur lösen, wenn man über das durch die Punkte beschriebene Quadrat hinaus denkt.
Und das führt deutlich weiter als zur Lösung scheinbar banaler Bilder-Rätsel…. Weiterlesen

Dialogwerkzeuge: Facilitating, bikablo® & Co.

Veröffentlicht am: 21. Juni 2012

Visual Facilitating im Allgemeinen und der bikablo® Stil der Kommunikationslotsen im Besonderen ziehen weltweit große Aufmerksamkeit auf sich. Wieso das so ist, welche Entwicklungen Visual Facilitating und die bikablo® Markenreihe von den Anfängen bis heute vollzogen haben und wie es dazu kam,beschreibt dieser Artikel Weiterlesen