Chalk, chalk, chalk

Veröffentlicht am: 28. August 2019

„Früher wusste man halt, was gut ist“ – diesen Satz hört man nicht ohne Grund immer wieder. Denn häufig kommen Dinge, die früher gang und gäbe waren, nach Jahrzehnten wieder als Trend zurück. So auch die Kreide und alles was dazu gehört. Aber was kann man mit Kreide eigentlich alles anstellen? Weiterlesen

IFVP 2019

Veröffentlicht am: 8. August 2019

180 Teilnehmer, 25 Länder, 5 Kontinente, 18 Sprachen – und das alles auf einem Campus. Damit ist die 24. IFVP übrigens die erste Konferenz, die auf dem Gelände einer Universität stattfindet, und zwar an der Montclair State University. Praktisch, denn die Studenten sind über den Sommer ausgeflogen und so hatten die Teilnehmer dieses Jahr die Möglichkeit, direkt vor Ort zu übernachten. Ob das International Forum of Visual Practitioners dabei genauso aufregend war wie in den vergangenen Jahren, erfährst du natürlich bei uns. Weiterlesen

Neuland im Flow

Veröffentlicht am: 10. Juli 2019

Obwohl wir ja wirklich gerne ins Büro kommen um neue Ideen auszutüfteln oder unsere Produkte noch ein kleines bisschen besser zu machen, so zieht es den ein oder anderen Neuländer am Wochenende schon mal nach draußen in die freie Wildbahn. Umso besser, wenn sich das dann auch noch mit der Arbeit verbinden lässt und man das Wochenende auf einer Insel verbringen kann. Deshalb sind wir kurzerhand nach München gefahren, um unsere Zelte beim FlowFest aufzuschlagen. Weiterlesen

Perfekte Kreise und Sechsecke

Veröffentlicht am: 8. Juli 2019

Hast du auch schon lange nicht mehr alle Tassen im Schrank? Bist du es Leid, Speiseteller, Brotteller und Espressotasse samt Untertasse zu deinem nächsten Graphic Facilitation Einsatz mitzunehmen, um schicke gleichmäßige Kreise zu zeichnen? Weiterlesen

Mit Neuland auf Reisen – Heather plaudert aus dem Nähkästchen

Veröffentlicht am: 3. Juli 2019

Coole Ausrüstung, aber warum ist alles in Plastiktüten verpackt? Neuland Ambassador® Heather Martinez erklärt, wie sie ihre Tools auf Reisen transportiert. Und einige Hacks könnten sogar für erfahrene Facilitator neu sein… Weiterlesen

Lebewohl, Kapstadt – hoffentlich bis bald!

Veröffentlicht am: 23. Mai 2019

In einer Stadt, in der die Kluft zwischen „arm“ und „reich“ kaum größer sein könnte, besuchte Mona drei Monate lang Schulen und Organisationen, um den Menschen in Kapstadt zu zeigen, was Visualisierung möglich macht.

 

Bei ihrer Reise durch die Stadt, veranstaltete sie Open Street Sessions und trainierte im Zirkus für das AfricaBurn Festival. So lernte Mona die unterschiedlichsten Menschen kennen, tauschte Erfahrungen aus und dokumentierte dabei visuell, welche Träume sie haben. Und die sind ähnlicher als erwartet. Weiterlesen

Drawn to help & Help to Draw – Mona Ebdrup über ihr visuelles Projekt in Südafrika

Veröffentlicht am: 17. Dezember 2018

Mona Ebrup sagt im Interview: „Mein Plan ist, von Mitte Februar bis Mitte Mai 2019 drei Monate in Kapstadt zu verbringen und visuell zu dokumentieren, dass selbst in einer der am stärksten voneinander getrennten Gesellschaften der Welt die Menschen Weiterlesen