neuland.com - Die ChalkOne sind da

Endlich ist er da, der Neuland ChalkOne® – Jetzt ab damit auf die Scheibe!

Veröffentlicht am: 21. Februar 2019

Vielleicht warst du 2018 auf der EuViz® und hast dir dort schon deinen ersten Neuland ChalkOne® in der EuViz-Edition gesichert? Glück gehabt. Für alle anderen hieß es: „Bitte hab noch ein wenig Geduld! Es dauert noch etwas, bis sie in den Onlineshop kommen!“

neuland.com - Die Chalkmarker sind daSandra Dirks nutzt heute ihre Wohnzimmerfenster für einen ersten Test.

Endlich ist es soweit!

Geduld ist eher etwas, das nicht jedem gegeben ist. Keiner weiß, wie viel davon unter den MarkerAddicts dieser Welt verteilt ist. Schließlich gilt es Antworten auf diese wichtigen Fragen zu finden:
„Wie wird er denn nun endgültig sein, der Neuland ChalkOne®? Welche Spitzen gibt es? Wie sehen die ChalkOne aus? Wie werden sie gelagert?…“
Verrückt, aber das sind alles wichtige Fragen, die geklärt werden müssen. In diesem Blogbeitrag werden wir sie dir beantworten.

Zufällig trafen sich gestern zwei echte Material-Junkies, um den ChalkOne mal ein wenig auf die Spitze zu treiben: Tanja Wehr und Sandra Dirks.

SD:“Tanja, nach der Mittagspause habe ich eine Überraschung. Wir müssen uns bewegen, aber wir machen etwas super schönes!“
TW: „Was? Spocht?“
SD: „Nennen wir es Marker-Spocht! Hier gleich an meiner großen Fensterfront im Wohnzimmer!“

Sandra tanzt fröhlich mit einem kleinen Karton voller Marker im Wohnzimmer hin und her. Die perfekte Übung gegen ein ordentliches Suppenkoma.

Markerspocht

Übung 1: Schütteln, schütteln, schütteln! Und nochmal: schütteln, schütteln, schütteln!

Übung 2: Spitze auf einem Blatt Papier aufsetzen: Uuund pumpen, pumpen, pumpen. Vooorsichtig! …und drei … und zwei … uuund eins. Warten, warten, Farbe zeigt sich. Nochmal pumpen, stopp, stopp, stopp.

neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Übung 3: Übung 2 wiederholen, bis die Marker in allen Farben und Größen bereit für den Einsatz sind.
Uuuund weiß und rot und neeeongelb. Pumpen, pumpen.
Gold und silber schütteln, schütteln, klack, klack, klack. Und jetzt alle auf drei!
Und pink und grün und schön orange.

neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind da
neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Und wieder pumpen, pumpen, Wiegeschritt. Äh…und pumpen, pumpen, warten, warten, Farbe läuft.
Marker auf die Scheibe setzen und los geht die Markersause!

So sieht das dann aus

neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Tanja zaubert spontan ein schönes Lettering mit der wunderbaren 2-8 mm Keilspitze auf die Terrassentür.

neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind daneuland.com - Die Chalkmarker sind da

Sandra ist nicht zimperlich und haut fett drauf mit der schönen breiten 15 mm Keilspitze. Bämm! Echt fette Farbfreude. Das macht Spaß!
Es ist etwas ungewohnt, wenn man vom Flipchart auf die Fensterscheibe wechselt. Dieses rutschige Whiteboardgefühl muss erstmal wegtrainiert werden.

neuland.com - Die Chalkmarker sind da

neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Das ist mal ein Farbauftrag! Sattes Grün! Orange verläuft, weil hier eindeutig zu viel Farbe in die Spitze gepumpt wurde. Klarer Fall: Anwendungsfehler!

Praxistipp: Du kannst schon mit wenig Farbe in der Spitze loslegen, sie sollte sich nicht zu voll gesogen haben, sonst zerläuft dir das Motiv. Aber: Schöner Halloween-Effekt.

Oha, die Nachbarn wundern sich. Sicher ist sie verrückt, die Frau Dirks. Womöglich nennt sie das auch noch Arbeit?

Der rote Marker gefällt mir sehr. Es ist ein schönes Kirschrot. Ein bisschen pink steckt hier drin. Sehr schick.

Jetzt der Wischtest:

neuland.com - Die Chalkmarker sind da neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Lässt sich mit einem einfachen Küchentuch gut entfernen. Noch schneller und besser geht es mit dem Mikrofaser-Reinigungstuch.
Wenn du die Farbe besonders dick aufgetragen hast und sie mit einem trockenen Tuch entfernst, dann krümelt sie unten auf den Fußboden.
Klar, es ist Kreide. Du kannst sie leicht wegwischen, auffegen oder einfach absaugen.

neuland.com - Die Chalkmarker sind da

Funktioniert rückstandslos. In einem Wisch funktioniert es mit einem feuchten Tuch, dann krümelt die Farbe auch nicht auf dem Fußboden.

Fazit: Das macht Spaß und die eine oder andere Agenda, die werde ich zukünftig einfach aufs Fenster lettern.

Praxistipp: Für den professionellen Einsatz der ChalkOne im Training, nutze das Mikrofaser-Reinigungstuch, damit du deine Agenda nach der Veranstaltung schnell wieder entfernen kannst… auch praktisch für die Korrekturen.

 

Wie werden sie denn nun endgültig sein, die ChalkOne? Welche Spitzen gibt es?

Den ChalkOne gibt es in zwei Größen. Die kleine Größe hat eine 2-8 mm große Keilspitze. Der große Marker hat eine 5-15 mm große Keilspitze.

Pssst! Wenn du mich fragst, dann bin ich sehr froh, dass es für beide Größen die Keilspitze gibt.
Das ist aber meine ganz persönliche Meinung, weil ich die Keilspitze variabler finde. Man kann damit zeichnen, aber auch gut lesbar schreiben.

Ach, pssst! Mir fällt da gerade noch etwas ein:
Übrigens funktionieren die ChalkOne nicht nur auf Fenster, sondern … tadaaa… wie der Name schon sagt: auf Kreidetafeln.
Am besten auf der Neuland Werkwand®, denn darauf wurde der Neuland ChalkOne® in seiner Entwicklungsphase perfekt abgestimmt.

 

Wie sehen die ChalkOne aus? Wie werden sie gelagert?

Die großen ChalkOne sehen ein bisschen aus, wie der AcrylicOne.

neuland.com - Die ChalkOne sind da
Die ChalkOne werden stehend (mit der Spitze nach oben) oder liegend gelagert, so wie es für die AcrylicOne auch empfohlen wird. Wasserbasierte Marker wie z.B. der Neuland BigOne® dagegen werden mit der Spitze nach unten gelagert.

neuland.com - Die ChalkOne sind da neuland.com - Die ChalkOne sind da

Jetzt hast du hoffentlich alle wichtigen Antworten auf deine Fragen. Schau doch mal im Shop, dort findest du noch ein paar weitere Ideen für die Anwendung.

Danke @Tanja Wehr (Sketchnotelovers), dass sie den Marker-Spocht mitgemacht hat.

 

Wie wäre es, wenn du dir und deinen Lieben mit deinem ChalkOne eine nette Botschaft auf dem Spiegel hinterlässt?
So kann der Tag nur gut gelingen.
Erzähle uns gerne auf unserer Facebookseite, welche Ideen du für den Einsatz des ChalkOne hast.