Markerinventur leicht gemacht

Veröffentlicht am: 19. Februar 2021

Schon mal eine Markerinventur gemacht? Klar wissen wir, dass bei dir viel weniger Marker rum liegen, als bei uns im Neuland Playground® oder im Lager. Trotzdem kann so eine Inventur durchaus sinnvoll sein. Und viel Arbeit ist es auch nicht, versprochen!

 

Marker leer? Unbedingt vorm (Online-)Workshop testen!

 

Das Problem

Du stehst kurz vor einem Online-Training, in dem du analoge Tools verwendest (übrigens: Wie das gehen kann, erfährst du hier)? Oder stell dir vor, du darfst nach langer Zeit endlich wieder ein Präsenztraining halten und kurz vorher fällt dir dann auf, dass dein Outliner leer ist.

 

„Ach ja, da war ja was! Vor meinem letzten Workshop habe ich den Outliner aufgefüllt und dabei die Nachfülltinte leer gemacht. Die wollte ich dann eigentlich bestellen.“

 

Und es sind doch immer gerade die Marker, bei denen es uns am meisten wehtut, oder? Aber sind wir mal ehrlich: Anders würden wir ja auch nicht draus lernen. 😉 Neuland Toolmaster® Liane Hoder ging es vor kurzem ähnlich und da hat sie kurzerhand eine Übersicht erstellt, die sie künftig vor solchen peinlichen Situationen bewahren wird.

 

Wer mit so vielen Farben arbeitet, kann schon mal den Überblick verlieren. Bei Liane sieht man: Sie hat System.

 

Die Lösung

Mit dieser schicken Übersicht kannst du entweder in regelmäßigen Abständen (z. B. 2x pro Jahr) eine kleine Markerinventur durchführen, oder du trägst die fehlenden Marker und Nachfülltinten immer dann ein, wenn dir auffällt, dass etwas fehlt. Die meisten sammeln ihre leeren Marker ja sowieso in einem Beutel, bevor sie sie auffüllen. Jedes Mal wenn du also am Nachfüllen bist und dabei eine Tinte leerst, notierst du dir das auf deiner Übersicht.

 

Das kannst du natürlich auch machen, wenn dir nach einer Veranstaltung auffällt, dass ein Marker abhandengekommen ist. Oder wenn du von dieser einen Farbe noch einen anderen Marker brauchst. Das ist übrigens nicht nur praktisch, wenn du immer bestens vorbereitet sein willst, du wirst bei deinen Bestellungen auch keine Marker mehr vergessen. Und die Umwelt dankt es dir auch, wenn du nicht jeden Marker einzeln bestellst. 🙂

 

So sieht es aus, wenn Liane Markerinventur macht.

 

Kleines Marker 1×1

Wie du kennst nicht all unsere Markertypen mit ihren Variationen? Macht nix, auch für solche Fälle haben wir vorgesorgt! Denn auf diesem „Spickzettel“ haben wir nochmal alles zusammengefasst, was es über die einzelnen Marker zu wissen gibt. Wie viel von welcher Tinte gehört in welchen Marker? Welche Spitze schreibt wie auf welchem Untergrund? Und was ist mit der Lagerung? Viele Fragen, hier sind die Antworten!

 

Auch diese praktische Tabelle kannst du hier direkt runterladen.

 

Worauf wartest du noch?

Lade dir die Übersicht zur Markerinventur direkt runter, oder drucke sie dir aus, damit du sie immer griffbereit hast. Liane hat bereits alle Neuland Marker und Farben aufgelistet, damit du auch wirklich nichts vergisst.

 

Du bist beim Nachfüllen noch unsicher? In unserer Markerpedia findest du Anleitungen für jeden Marker, denn seit letztem Jahr ist unser komplettes Marker-Sortiment nachfüllbar!