Kongress mit Gewinn: Neuland beim PM Forum 2016

Veröffentlicht am: 31. Oktober 2016

„Fahren ein Orchesterchef, ein Handballtrainer, ein Psychotherapeut und ein Mann mit Irokesenschnitt nach Nürnberg…“ – was wie die Einleitung zu einem komplizierten und langen Witz klingt, hat immerhin etwa 1.000 interessierte Fachleute zum 33. Internationalen Projektmanagement-Forum geführt, das nämlich Mitte Oktober 2016 stattfand. Das lag nicht allein an den vier hochkarätigen Keynote-Sprechern*, sondern auch am vielseitigen und anregenden Rahmenprogramm dieser Veranstaltung: In vielen Fachvorträgen und Foren und in noch viel mehr Gesprächen zwischendurch ging es immer wieder um die eine Frage, wie man im digitalen Zeitalter ein Projekt erfolgreich anfängt und zum Ziel führt – und es ging um die vielen möglichen Wege dorthin.

 

Wenig überraschend eigentlich, dass auch wir auf diesem Kongress mit einem kleinen, aber großartig besuchten Stand vertreten waren. Denn so digital und technikorientiert die Zeiten auch sein mögen – im Gegenzug wird immer wichtiger, dass Menschen direkt miteinander umgehen und kommunizieren, dass es eben nicht allein auf die allerneueste und -schnellste Software ankommt, sondern manchmal nur darum, alle, die es angeht, überzeugend ins Bild zu setzen. 

An unserem Stand und an einem eigenen Thementisch im Foyer konnten sich Besucher davon überzeugen, dass wir genau dafür das nötige Werkzeug haben. Birgit Schilling und Dominik Parson informierten hier zum Thema Visualisierung – was auch insofern passt, als am Vortag die Kommunikationslotsen mit einem Vortrag vertreten waren: Martin Haussmann zeigte hier, dass (Auf)Zeichnungen – von z.B. dem anschließenden Kongress – ganz anders und deutlich nachhaltiger wirken können als die gewohnten (Nieder-)Schriften.

 

pmf2 pmf1

 

Ein kleiner Höhepunkt für uns war die so genannte „blaue Stunde“ am Ende des ersten Forum-Tags: Denn um Punkt 19:00 zogen wir am Neuland-Stand die Gewinner der Verlosung, zu der wir eingeladen hatten. Die Kongressbesucher hatten fleißig ihre Visitenkarten in unsere „Lostrommel“ geworfen – wenig verwunderlich, schließlich gab es ein FlipChart Urban, ein FlipCart EuroFlip® und schließlich eine Moderatorentasche Novario® zu gewinnen. (Und soviel zum Trost für die, die dort nicht gewonnen haben: Sie werden in nächster Zeit noch eine kleine Nettigkeit bekommen.)

 

Für uns waren es anstrengende, aber vor allem sehr anregende Tage: wir hatten tolle Gespräche gehabt und haben viele neue und interessante Menschen kennengelernt. Die Organisatoren des Kongresses haben hier ein Projekt exzellent gemanagt. (Wie sollte es auch anders sein?)

 

*ach ja, übrigens, die vier prominenten Keynote-Speaker waren: Martin Hoffmann (Intendant der Berliner Philharmoniker; Dr. Manfred Lütz (Psychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor); Dagur Sigurdsson (Trainer der Handball-Nationalmannschaft); Sascha Lobo (Blogger, Autor und Internetexperte)


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Kongress mit Gewinn: Neuland beim PM Forum 2016

  1. Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Rotweinflecken

    • Danke für die Blumen. Sobald wir hören, dass sich jemand beim Marker-Nachfüllen verletzt, werden wir Ihren Blog massiv empfehlen. Aber, wenn man alles richtig macht, sollte es nicht mal Tintenflecken geben… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.