1 erster Blick auf unsere neuen Acrylic1

Veröffentlicht am: 11. August 2016

Nachfüllbare Marker mit Acrylfarbe, in 19 Farben und drei verschiedenen Stärken. Einmalig.
Aber was kann man mit ihnen anstellen? Wie stehen sie auf dunklem Hintergrund? Wie steht eine helle Farbe auf einer anderen? Und wie vertragen sie sich mit ArtMarkern oder einem FineOne? Wir haben es ausprobiert. Hier ist unsere Geschichte dazu:

IMG_2965

white Acrylic1 & black permanent ArtMarker on black Notepad

IMG_2966

white Acrylic1 & black Permanent ArtMarker on light blue Acrylic1 (wait till it’s dry…)

IMG_2967

orange Acrylic1 on light blue Acrylic1 (and of course: black 6 white on blue)

IMG_2968

(same as above)

IMG_2969

finally, the shadow: s’more tones of grey, water soluble ArtMarker (again: drying needs a little time)

Tatsächlich deckt der dicke Acrylic1 sehr gut, bei größeren Flächen sollte man lieber kürzere Striche aneinander setzen.
Da die Farbe stark wasserhaltig ist, braucht das Trocknen von Flächen entsprechend länger, und das Papier kann sich wellen. Hier ist etwas Geduld gefragt. Aber ansonsten. Alles prima.
Zum Abschluss noch mal die benutzten Werkzeuge. Und ansonsten: Danke fürs Herlesen.
IMG_2971

Redaktion: Neuland
Zeichnungen: Thies Thiessen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.